ICH BIN

Was wenn es nicht wahr ist, was ich glaube zu sein?

Oft erzählen wir über uns, als gehörten wir nicht zu uns selbst, als wären wir ein Fremder.

Wenn du so mit dir spricht, ob laut oder in Gedanken, programmierst du dich darauf und glaubst irgendwann ganz fest dran, was du zu dir sagst. Auch in der Kindheit haben wir solche Sätze gehört: „Du bist vergesslich!“ Und heute sagst du dir, wenn auch ganz leise: „Ach, bin ich wieder vergesslich…“ In dem Moment identifizierst dich mit dieser Sache und lenkst die Energie genau dahin. Auf die Vergesslichkeit. Du achtest nun auch auf die Vergesslichkeit bei anderen in deiner Familie, im Freundeskreis und in der Arbeit. Vielleicht beginnst du dann auch damit, sie auf die Vergesslichkeit zu reduzieren und sie glauben es am Ende selbst. Willst du das?

Mit solchen Aussagen, also immer wenn du dir oder anderen über dich selbst berichtest, dann bewertest du und legst einen Schatten drauf. Licht und Schatten gehören beide zum Ego. Völlig egal, ob du über dich negativ oder positiv denkst. Beides sind Bewertungen und pressen in Schubladen. Das sind dann Dinge, die du über dich selbst glaubst, deshalb werden sie Glaubensmuster genannt. Und die sitzen sehr tief.

Selbst wenn du über andere oder zu anderen sprichst, mit den Worten: „Du bist“ oder „Er/Sie ist“ wird es sich bei ihm als Glaubensmuster festsetzen, sogar wenn du es nur über jemanden immer wieder denkst, wird das Unterbewusstsein mit seinen feinen Antennen diese Schwingungen aufnehmen. Diese Worte und Gedanken manipulieren somit und es hindert sie an einer wertfreien Entwicklung.

Deshalb finde ich es fair in einer Sprache mit dir oder jemand anderen zu reden, die nicht die Person beurteilt, sondern nur das Handeln. Sonst glaubt man jemand zu sein, der man gar nicht ist und kann sein wahres ICH BIN nicht erkennen.

 

 

 

Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte.

Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen.

Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.

Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.

Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.

MerkenMerken

Discussion

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.