Mandala intuitiv malen

Heilsames Mandala-Malwochenende. Ich möchte euch gern an zwei erkenntnisreichen und intensiven Tagen teilhaben lassen. Danke an die Teilnehmer des Seminars <3

Übung macht ja den Meister…. Und unsere Übung war es, sich auf die Intuition einzulassen, ihr zu vertrauen und stets im Moment zu bleiben. Dafür standen uns zwei Tage zur Verfügung, in denen wir uns wieder und wieder aus dem Gedankenstrudel ins Jetzt zurückholen durften, um die innere Führung spüren zu lernen. Dabei war lediglich wichtig, sich auf den ersten einfliegenden Impuls, auf die erste Idee zu konzentrieren und diese auch anzunehmen. Gar nicht so leicht, denn der Kopf beginnt ganz flott zu analysieren, kreativ zu spekulieren und weiter hinaus zu planen. In Ruhe und nur einen Schritt nach dem anderen gehen und mit Konzentration im Moment bleiben, das führte uns zu dem Mandala, das wir gerade waren. Ein Spiegel unserer Persönlichkeit sowie des aktuellen Lebensthemas wurde sichtbar. Das Mandala durfte entstehen und ohne Erwartungen aus sich heraus wachsen. Dankbarkeit über die gewonnenen Erkenntnisse erhellte den Raum immer mehr. Diese pure Erleichterung und führt zu Entspannung. Es tat gut, nur das zu tun, worauf tatsächlich Einfluss genommen werden kann. Auf den Moment, der gerade ist.

Das Foto oben zeigt die Mandalas nach dem ersten Tag, unten siehst du die Mandalas in Vollendung am Sonntag Nachmittag.

Klicke ein Bild an 🙂

Discussion

Comments (2)

  1. Wunderschöne Mandalas………..ich wünschte ich hätte dabei sein können…….sie strahlen so viel Energie aus !

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.