HANDSCHWÜNGE & 

ZIRKELKREISE

DIE ÜBUNG

Materialien:

1 Bogen A4 oder A3, 1 Zirkel, 1 Bleistift, Buntstifte

Arbeitszeit:

30-45 min

Anwendungsbeispiele:

Ich möchte meinen roten Faden wiederfinden

Ich fühle mich blockiert und brauche einen Anstoß

Ich weiß nicht, wie es weitergehen soll

Ich möchte mehr Abstand

Ich weiß nicht richtig, was ich will

Ich suche nach der richtigen Entscheidung

Welcher Blickwinkel ist mein eigener?

Womit beschäftigt sich mein Unterbewusstsein gerade?

Zeichne mit dem Zirkel viele Kreise in unterschiedlicher Größe auf ein Blatt Papier. Schwinge zudem freihändig mit einem Bleistift Bögen, Kreise und Linien. – max. 10 Minuten

(Je mehr Linien gezeichnet werden, desto umfangreicher sind nun die Möglichkeiten, Formen zu finden oder Worte integrieren zu können.)

Entdecke nun Formen, Muster, Symbole…… im Bild.

Verstärke nun nach und nach Linien der neuen Gebilde und male neu entstandene Flächen farbig aus.

Lass dabei entstehen, was entstehen möchte…

Welche Bedeutung haben die entstandenen Bilder für die aktuelle Lebenssituation?

Erlaubnisse:

Ich darf immer wieder neu entscheiden.

Ich darf meine eigenen Erfahrungen machen.

Ich darf mich ausprobieren.

Ich darf meine eigenen Bedürfnisse haben.

Ich darf mir Hilfe holen.

Ich darf ausprobieren, was zu mir passt.

Ich darf meine Meinung immer wieder ändern.

Ich darf anders sein, als andere.

… Hierbei handelt es sich um mögliche Beispiele, die sich bei jeder Person anders entwickeln können. …

© Ausbildung Intuitives Malen

MerkenMerken