back to top

Malen & Yoga gut kombiniert

Ganzheitliche Kurse – Malen, Yoga, Achtsamkeit

Unsere Kinderkurse bestehen aus einem großen Anteil aus Malen und Gestalten. Die körperliche Ebene wird zudem mit den Figuren des Kinderyoga angesprochen und das Bewusstsein mit Achtsamkeitsübungen geschult.

 

LIEBE KINDER…

 

Mit Flora, Mila und dem Sonnenyogi gemeinsam im Kurs:

Wir helfen dir selbst zu spüren, was dir gut tut, damit du sich gut um dich kümmern kannst.

Wir lehren dich, was deine Körpersignale bedeuten und was dein Körper braucht, um rundum fit zu sein.

Wir zeigen dir, achtsam und liebevoll mit allen Lebewesen, dir, allen Menschen, den Tieren und den Pflanzen umzugehen.

Wir geben dir Bärenkräfte, stärken deine Muskeln und schenken dir Löwenmut.

Wir üben mit dir, dich zu entspannen, damit dein Körper und Kopf ausreichend Ruhepausen bekommen und du wie ein Baby schlafen kannst.

Wir geben dir Tipps, wie du dich besser konzentrieren kannst und wie du es schaffst, was du dir vornimmst.

Wir wissen, dass du ein ganz einzigartiger Mensch bist und sind froh, dass es dich gibt 🙂

Sonnenyogi
Liebe Eltern…

 

Malen und Yoga dienen dem Stressabbau, machen Kinder aufmerksamer und stärken ihr Selbstbewusstsein.

Soziale Kompetenzen werden gefördert, was zu einem werteorientierten Denken und Handeln führt.

Motorische Fähigkeiten sowie die Koordination werden verbessert und die Wahrnehmung und Konzentration erhöht.

Mal- und Yogaübungen begleiten die Behandlungen bei Störungen des Essverhaltens, depressiven Verstimmungen, Ängsten, ADHS/ADS uvm..

Es unterstützt die Gewichtsreduktion, führt zu einer aufrechten Körperhaltung und zu innerer und äußerer Flexibilität.

ALLES IST MÖGLICH…

 

RAUM UND ZEIT für sich selbst sind elementar auch für KINDER

Malen & Yoga gehören zu den ursprünglichsten Methoden, die zu einem bewussten Umgang mit sich selbst führen.

Der Alltag ist für viele Kinder sehr ausgefüllt, mit den unterschiedlichsten interessanten Aktivitäten. Vor allem mit Dingen, neben der Schule und den Hausaufgaben, die auch wieder höchste Konzentration erfordern.

Es bleibt kaum Raum zur Selbstentfaltung und -regulierung.

…mal etwas in Ruhe und langsam ohne Druck machen dürfen

…etwas anders als andere tun

…mal ausprobieren, was angeblich nicht funktioniert

…Fehler machen dürfen

…sich trauen Bilder auf die eigene Art und Weise entstehen zu lassen

…Yogatiere selbst erfinden zu dürfen

…selbst bestimmen dürfen, etwas zu tun oder auch nicht

…aus logischen Konsequenzen lernen zu dürfen

 

zusammen heißt das:

ERFAHRUNGEN MACHEN

SICH SELBER SPÜREN

ERKENNEN, WAS MIR ALS INDIVIDUUM GUT TUT

 

Das ist ganz wichtig! Das wissen natürlich die Eltern auch, nur macht der allgemeine Wahnsinn des Alltags allzu oft einen Strich durch diese an sich sinnvolle Rechnung. Erfahrungen machen kann erst geschehen, wenn die Zeit dafür zur Verfügung steht, eigene Ideen von innen heraus zu entwickeln und auch der Raum, diese in die Realität umzusetzen.

Wenn wir hier mit den Kindern malen und die Körper dazu in Bewegung bringen, schaffen wir solch einen Raum und ausreichend Zeit, selbst Ideen zu entwickeln.

Unser Motto: ALLES IST MÖGLICH, LASS ES UNS PROBIEREN!

Die Phantasie ist unendlich und die Kinder haben sehr viel davon. Unsere Kurse dienen auch dazu, die Gabe der Kinder so lang wie möglich zu erhalten und ihren Geist dafür offen zu lassen, damit sie später so wenig wie möglich eigene Begrenzungen in sich tragen und sich auch nicht von Begrenzungen anderer Menschen in die Irre führen lassen. Das bedeutet: Selbstbewusst zu sein und das zu ihnen passende individuelle Leben leben zu dürfen. Ein freier Geist hält Kinder glücklich, neugierig und innerlich stark!

Wir unterstützen Ihre Kinder dabei!